Support

Nutzen Sie für Anfragen das effizente Support-Ticket-System und die umfangreiche Wissensdatenbank.

Formlabs Form 2

Für die digitale Zahntechnik. Zur Herstellung von 3D-Druckmodellen. Mit interaktivem Touchscreen und Drucktaste.

 

Vorteile:

  • Hochauflösender 3D-Druck mit hervorragender Oberflächenbeschaffenheit
  • Schnelle Modellherstellung
  • Innovativer Ablösemechanismus und beheizter Harztank sorgen sowohl bei großen soliden Modellen als auch bei kleinen Details für einen zuverlässigen Druckablauf
  • Harzpegelerkennung zur automatischen Befüllung des Harztanks beim Drucken
  • Kartuschen-ID-Chip zur Füllstandkontrolle und Verschleißanzeige des Harztanks
  • Offener Modus für Kunstharze von anderen Anbietern
  • Über Touchscreen-Oberfläche und Drahtlosverbindung können Drucke einfach über WLAN gesendet, kontrolliert und verwaltet werden
  • Drucker-Dashboard ermöglicht von jedem Ort aus Zugriff auf den Drucker

 

Technische Daten Drucker:

35 x 33 x 52 cm; 100-240 V, 50/60 Hz; 1,5 A; Leistungsaufnahme 65 W; Bauvolumen 145 x 145 x 175 mm; Technologie Stereolithografie (SLA); Laser 250 mW, 405 nm/violett, Klasse 1; Laserspotgröße 140 µm; Schichtdicke 25, 50 und 100 µm; Heiztank selbstbeheizt, automatische Erwärmung auf 35 °C; Ablösemechanismus durch Schieben mit Wischer; Harztankbefüllung mit automatischem Kartuschensystem; Konnektivität WLAN, Ethernet und USB; 13 kg.

 

Technische Daten Preform Software:

Systemvoraussetzung Windows 7 und höher, Mac OS X 10.7 und höher; Dateityp .STL oder .OBJ.

 

Lieferumfang:

Form 2 komplett mit Harztank; Konstruktionsplattform; Wischer; Preform Software; 1000 ml Grey Kunstharz und Finish Kit bestehend aus Spülstation, Spülbehälter, Spülkorb, Spülflasche, Nachbearbeitungstablett, Pinzette, Spachtel, Ablösewerkzeug, Haltevorrichtung, Seitenschneider und Nitril-Einweghandschuhen.

 

 

Asiga Max 3D-Drucker

Verfügt über einen UV-LED-Beamer mit hochauflösendem HD-Chip. Interner Lichtsensor sorgt für konstante Beamerleistung. Steuerung und Überwachung des Druckprozesses durch standortunabhängige Weboberfläche. Großer interner Speicher ermöglicht die Hinterlegung mehrerer Druckaufträge. Übertragungsmöglichkeiten wahlweise mit Netzwerkkabel, W-LAN bzw. eigenes Erstellen eines Dahtlosnetzwerkes für autarkes Arbeiten des Gerätes. Hohe Baugeschwindigkeit durch DLP-Technologie mit einer Wellenlänge von 385 nm. Innovatives Tray-System ermöglicht einfaches Wechseln und Nachfüllen der Materialien.

 

Vorteile:

  • Kompakte Desktoplösung
  • HD UV-LED-Beamer
  • 385 nm DLP-Technologie
  • 62 µm xy- Auflösung
  • Webbasierte Steuerung und Überwachung
  • Lichtsensor für konstante Beamerleistung
  • Hinterlegung mehrerer Druckaufträge durch großen internen Speicher
  • Anzeige für Austausch des Trays durch intergrierten RFID-Chip
  • Drahtloses Netzwerk
  • Interaktive Bedienung über Touchscreen
  • Individueller Support für die gesamte Lebensdauer

 

Technische Daten:

26,0 x 38,0 x 37,0 cm; Bauraum 119 x 67 x 75 mm; 62 µm xy-Auflösung; 385-nm-DLP-Technologie; 17,5 kg.

 

Systemvoraussetzungen:

2,4 GHz Prozessor; 4 GB Speicher; 256 MB, min. OpenGL 2,0; 3-Tastenmaus mit Scrollrad; Ethernet, WiFi-Netzwerk; 1 GB freier Festplattenspeicher.

 

Systemkonforme Datenformate:

STL; SLC; STM.

 

Lieferumfang:

Asiga Max komplett mit Tray; Composer Software und Kalibrierungsset.