Support

Nutzen Sie für Anfragen das effizente Support-Ticket-System und die umfangreiche Wissensdatenbank.

FINOSCAN ADVANCE+ Scanner

Hochqualitativer, systemunabhängiger 3D-Scanner inklusive FINOSCAN Workstation und FINO DENTALART Software. Der optische Scanner eignet sich für die schnelle dreidimensionale Vermessung vom Einzelstumpf bis hin zum 16-gliedrigen Sägeschnittmodell. Die verschiedenen Scanfunktionen ermöglichen zusätzlich Aufnahmen von Gegenkiefer, Quetschbiss, Wax-up und Anomalien, Inlays, Onlays und Abutments. FINOSCAN ADVANCE + verfügt über ein intuitives Interface und eine einfache Bedienung der Anwendersoftware. Die Ausgangsdaten liegen im offenen STL-Format vor. Die Tower-Workstation vereint innovative Prozessoren und Grafikoptionen mit ISV-Zertifizierung sowie Zuverlässigkeit in einem kompakten Gehäuse. Verbesserte Produktivität dank des leistungsstarken Xeon® Prozessors mit neuester Intel® Server- und Workstationtechnologie. Die professionelle NVIDIA® Quadro® 2000 Grafikkarte setzt höchste Qualitätsstandards für branchenführende Leistung, Funktion und Zuverlässigkeit. Die Workstation garantiert eine lange und ultrastabile Nutzungsdauer bei einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis, einschließlich Windows® 7 Ultimate 64 Bit Betriebssystem. Professionelle dentale CAD/CAM Workstation, konfiguriert und getestet auf der FINO Scannerserie sowie der CAD-Software mit der TruSmile® Technologie und dem DICOM-Viewer.

 

 

 

Vorteile:

  • Einfache Handhabung;
  • Hohe Messgenauigkeit bis zu 10 µm;
  • Kurze Scanzeiten;
  • Großer Scanbereich;
  • Vollautomatische 3D-Kalibrierung;
  • Freie Datenschnittstelle;
  • Mit praktischem Systemauszug.

 

Technische Daten Scanner:

44,0 x 48,0 x 43,0 cm; 100-240 V, 50/60 Hz; 80 W; Scanbereich 80 x 60 x 85 mm (x, y, z); max. Modellgröße ø ca. 8,0 cm; Scanzeiten: Einzelstumpf < 55 s, dreigliedrige Brücke < 90 s, Komplettkiefer < 90 s; Anschluss: USB; Software-Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch; 33 kg; Aluminium silber.

 

Technische Daten Workstation:

Basis-Version in ähnlicher Ausstattung: Prozessor: Intel® Xeon® E3-1245 (4/8 Core, 3,3 GHz, 8 MB cache); Arbeitsspeicher: 8 GB (2x4 GB) 1333 MHz DDR3; Grafikkarte: NVIDIA® Quadro® 2000; 1024 MB, 128 Bit; Betriebssystem: Windows® 7 Ultimate 64 Bit; Festplatte: 500 GB S-ATA II (7.200 rpm).

 

Lieferumfang:

FINOSCAN ADVANCE + komplett mit flexiblem Modellhalter; Anschlusskabelsatz; Software-CD mit Installationsprogramm; gedrucktem Handbuch; Prüfkörper zur schnellen Überprüfung der Scanfunktionalität; FINO DENTALART Software; FINOSCAN Workstation mit Tastatur; optischer, kabelgebundener Maus und Anleitung auf CD.

 

FINOSCAN RELATION+ Scanner

Hochqualitativer, optischer 3D-Scanner mit FINOSCAN Workstation und FINO DENTALART Software. Der FINOSCAN RELATION + bietet die Möglichkeit des Scans von artikulierten Situationen in schädelbasisbezogenen Koordinaten mittels Scanfixator, passend für Original-Artikulatoren von Artex, SAM, Baumann und GAMMA. Scanfunktionen für Gegenkiefer, Quetschbiss, Wax-up und Anomalien vom Einzelstumpf bis hin zum 16-gliedrigen Sägeschnittmodell. Der systemunabhängige Scanner verfügt über ein intuitives Interface und eine einfache Bedienung der Anwendersoftware. Die Ausgangsdaten liegen im offenen STL-Format vor. Die Tower-Workstation vereint innovative Prozessoren und Grafikoptionen mit ISV-Zertifizierung sowie Zuverlässigkeit in einem kompakten Gehäuse. Verbesserte Produktivität dank des leistungsstarken Xeon® Prozessors mit neuester Intel® Server- und Workstationtechnologie. Die professionelle NVIDIA® Quadro® 2000 Grafikkarte setzt höchste Qualitätsstandards für branchenführende Leistung, Funktion und Zuverlässigkeit. Die Workstation garantiert eine lange und ultrastabile Nutzungsdauer bei einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis, einschließlich Windows® 7 Ultimate 64 Bit Betriebssystem. Professionelle dentale CAD/CAM Workstation, konfiguriert und getestet auf der FINO Scannerserie sowie der CAD Software mit der TruSmile® Technologie und dem DICOM-Viewer. Um den vollen Umfang des Moduls FINO DENTALART Virtueller Artikulator nutzen zu können, wird ein Scanfixator benötigt. Individuell kann aus 3 Systemen (AmannGirrbach Splitex®, SAM Axiosplit®, Baumann adesso split®) gewählt werden. Diese sind nicht im Lieferumfang enthalten und müssen zusätzlich bestellt werden. Ohne Monitor.

 

 

Vorteile:

  • Scan von artikulierten Situationen in schädelbasisbezogenen Koordinaten;
  • Scan von fest artikulierten Modellen;
  • Besonders geeignet für umfangreiche prothetische und kieferorthopädische Versorgungen;
  • Hohe Messgenauigkeit bis zu 10 µm;
  • Kurze Scanzeiten;
  • Großer Scanbereich;
  • Vollautomatische 3D-Kalibrierung;
  • Freie Datenschnittstelle;
  • Mit praktischem Systemauszug.

 

Technische Daten Scanner:

49,0 x 43,0 x 44,0 cm; 100-240 V, 50/60 Hz; 80 W; Scanbereich ø 80 x 60 x 85 mm (x, y, z); max. Modellgröße ø ca. 8,0 cm; Scanzeiten: Einzelstumpf < 60 s, dreigliedrige Brücke < 120 s, Komplettkiefer < 120 s; Anschluss USB; Software-Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch; 35,0 kg; Aluminium silber.

 

Technische Daten Workstation:

Basis-Version in ähnlicher Ausstattung: Prozessor: Intel® Xeon® E3-1245 (4/8 Core, 3,3 GHz, 8 MB cache); Arbeitsspeicher: 8 GB (2x4 GB) 1333 MHz DDR3; Grafikkarte: NVIDIA® Quadro® 2000, 1024 MB, 128 Bit; Betriebssystem: Windows® 7 Ultimate 64 Bit; Festplatte: 500 GB S-ATA II (7.200 rpm).

 

Lieferumfang: 

FINOSCAN ADVANCE + komplett mit flexiblem Modellhalter; Anschlusskabelsatz; Software-CD mit Installationsprogramm; gedrucktem Handbuch; Prüfkörper zur schnellen Überprüfung der Scanfunktionalität; FINO DENTALART Software; FINOSCAN Workstation mit Tastatur; optischer, kabelgebundener Maus und Anleitung auf CD.

 

FINOSCAN RELATION+ ULTRA Scanner

Höchstpräziser, optischer 3D-Scanner mit FINOSCAN Workstation und FINO DENTALART Software. Der FINOSCAN RELATION + ULTRA erfüllt höchste Genauigkeitsansprüche und bietet so die Möglichkeit der Digitalisierung aller dentalen Restaurationen. Selbst der Scan sehr anspruchsvoller Indikationen des Zahnersatzes wie Implantatstege und -brücken erfolgt absolut präzise und innerhalb kürzester Zeit. Im innovativen RPS-Verfahren (Referenzpositionierungssystem) wird das referenzierte Messobjekt während des Scanvorgangs eines Kiefers mit aufgenommen, sodass der Messkörper in der Berechnung mitberücksichtigt wird. Gesicherte schädelrichtige Übertragung von Kondylenpositionen in artikulierten Situationen mittels Scanfixatoren, passend für die Original-Artikulatoren von Artex, SAM, Baumann und Gamma. Der systemunabhängige Scanner verfügt über ein intuitives Interface und eine einfache Bedienung der Anwendersoftware. Die Ausgangsdaten liegen im offenen STL-Format vor. Die Tower-Workstation vereint innovative Prozessoren und Grafikoptionen mit ISV-Zertifizierung sowie Zuverlässigkeit in einem kompakten Gehäuse. Verbesserte Produktivität dank des leistungsstarken Xeon® Prozessors mit neuester Intel® Server- und Workstationtechnologie. Die professionelle NVIDIA® Quadro® 2000 Grafikkarte setzt höchste Qualitätsstandards für branchenführende Leistung, Funktion und Zuverlässigkeit. Die Workstation garantiert eine lange und ultrastabile Nutzungsdauer bei einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis, einschließlich Windows® 7 Ultimate 64 Bit Betriebssystem. Professionelle dentale CAD/CAM Workstation, konfiguriert und getestet auf der FINO Scannerserie sowie der CAD Software mit der TruSmile® Technologie und dem DICOM-Viewer. Ohne Monitor. Um den vollen Umfang des Moduls FINO DENTALART Virtueller Artikulator nutzen zu können,wird ein Scanfixator benötigt. Individuell kann aus vier Systemen (AmannGirrbach Splitex®, SAM Axiosplit®, Baumann adesso split®, Gamma®) gewählt werden. Diese sind nicht im Lieferumfang enthalten und müssen zusätzlich bestellt werden. Ohne Monitor.

Vorteile:

  • High-Performance-Scanner;
  • Höchste Genauigkeit bis zu 4

Medit Identica Hybrid Scanner

Dreiachsig, mit drei hochauflösenden Farbkameras.

Vorteile:

  • Sehr hohe Scangeschwindigkeit;
  • Flexible-Multi-Die-Plate Modellplatte für automatischen Scan von Modellen und bis zu acht Einzelstümpfen in einem Prozess;
  • Drei Achsen und drei Farbkameras mit hoher Auflösung – Messgenauigkeit < 7 µm, automatisches Scannen von Doppelabformungen;
  • Integrierte Implantat-Bibliotheken mit optimiertem Matching-Prozess der Scan-Abutments für höchste Präzision;
  • Blue-Light-LED-Scantechnologie reduziert Scanzeit um 74 %;
  • I.M.V (Intelligent Multi View)-Scantechnologie – schwer erkennbare Bereiche wie z. B. Approximalräume und Unterschnittbereiche lassen sich sicher und schnell erfassen;
  • Artikulator-Scan mit optional erhältlicher Artikulatorplatte, dadurch kein Scanfixator erforderlich;
  • Texture-Scan zur Visualisierung von Markierungen auf Modell in CAD-Software;
  • Schnittstelle zur dds dentalCAD Software;
  • Offenes System – Datenausgabe im STL-Format.

 

Technische Daten:

29 x 29 x 34 cm; 85-265 V, 47-63 Hz; Blue-Light-LED, 50 ANSI-Lumen; 3 Achsen; 3 Farbkameras; I.M.V (Intelligent Multi View)-Scan; Artikulator-Scan; Abdruck-Scan; Texture-Scan; Messfeld 80 x 60 x 60 mm (X x Y x Z); Messgenauigkeit < 7 µm; Scanzeit Kiefermodell < 16 s, 8 Einzelstümpfe in der Multi-Die-Plate Modellplatte 41 s, 3-gliedrige Brücke < 26 s; Multi-Die-Plate Modellplatte für 8 Einzelstümpfe; Betriebssystem Windows 7, 64 Bit und Windows 8, 64 Bit; kompatibel mit dds dentalCAD Software; Anschlüsse USB 2.0/High Speed USB 3.0 über PCI-Karte; 16 kg.

 

Lieferumfang:Identica Hybrid Scanner komplett mit Kabelsatz; Modellhalter; Modellplatte; Multi-Die-Plate Modellplatte; Flexible-Multi-Die-Plate Modellplatte; Abdruckhalter; Kalibrationsplatte; Distanzplatten und Installations-CD.

3Shape D750 Scanner

Mit der CAD-Software Dental System. Das vollkommen offene System verfügt über eine äußerst benutzerfreundliche Datenschnittstelle. 

Indikationen: 

  •  Kronen- und Brückengerüste;
  • Vollanatomische Kronen und Brücken;
  • Stegbrücken (auf Teleskopen); 
  • Wax-Up-Kronen und -Brücken; 
  • Inlays, Onlays und Inlaybrücken; 
  • Veneers; 
  • Geschiebe; 
  • Überpresskronen und -brücken;
  • Stiftaufbauten; 
  • Aufteilbare Brücken mit Primär- und Sekundärteile; 
  • Teleskope; 
  • Tabletops; 
  •  Einsetzschlüssel für diverse Indikationen;
  •  Freies Ausrichten von Scans; Schienen; 
  •  Individuelle Löffel;
  • Individuelle Abutments (Zusatzmodul); 
  •  Implantatstege und -brücken (Zusatzmodul); 
  • Modellguss (Zusatzmodul); 
  • ModelBuilder (Zusatzmodul); 
  • Totalprothesen (Zusatzmodul); 
  • Bohrschablonen/ImplantStudio (Zusatzmodul); 
  •  KFO-Analyse (Zusatzmodul). 

Scantechnologie blaue LED. Mit Multi-Die-Funktion zum Scannen mehrerer Stümpfe gleichzeitig. Für mittlere bis große Labore, bei denen die Produktivität und Flexibilität von entscheidender Bedeutung ist.

Technische Daten:

2 Kameras,1,3 Megapixel; Lichttechnologie blaue LED; Scangenauigkeit 10 µm (ISO), 12 µm (Implantatsteg); Scanzeit Einzelstumpf 25 s, kompletter Zahnbogen 55 s.

Lieferumfang:

D750 komplett mit Software-Modul Kronen und Brücken inkl. Dongle; PC inkl. Tastatur. Lieferung ohne Bildschirm.

3Shape D850 Scanner

Mit der CAD-Software Dental System. Das vollkommen offene System verfügt über eine äußerst benutzerfreundliche Datenschnittstelle.

Indikationen:

  • Kronen- und Brückengerüste;
  • Vollanatomische Kronen und Brücken;
  • Stegbrücken (auf Teleskopen);
  • Wax-Up-Kronen und -Brücken;
  • Inlays, Onlays und Inlaybrücken;
  • Veneers;
  • Geschiebe;v
  • Überpresskronen und -brücken;
  • Stiftaufbauten;
  • Aufteilbare Brücken mit Primär- und Sekundärteile;
  • Teleskope;
  • Tabletops;
  • Einsetzschlüssel für diverse Indikationen;
  • Freies Ausrichten von Scans;
  • Schienen;
  • Individuelle Löffel;
  • Individuelle Abutments (Zusatzmodul);
  • Implantatstege und -brücken (Zusatzmodul);
  • Modellguss (Zusatzmodul);
  • ModelBuilder (Zusatzmodul);
  • Totalprothesen (Zusatzmodul);
  • Bohrschablonen/ImplantStudio (Zusatzmodul);
  • KFO-Analyse (Zusatzmodul).

Scantechnologie blaue LED. Das Scannen von Texturen wird unterstützt und damit die Modelloberfläche detailliert erfasst. Mit Multi-Die-Funktion zum Scannen mehrerer Stümpfe gleichzeitig. Für mittlere bis große Labore. Wegen der hohen Präzision speziell für implantatgetragenen Zahnersatz geeignet.

Technische Daten: 

2 Kameras, 5 Megapixel; Lichttechnologie blaue LED; Scangenauigkeit 7 µm (ISO), 8 µm (Implantatsteg); Scanzeit Einzelstumpf 25 s, kompletter Zahnbogen 55 s.

Lieferumfang: 

D850 komplett mit Software-Modul Kronen und Brücken inkl. Dongle; PC inkl. Tastatur. Lieferung ohne Bildschirm.

3Shape D900L Scanner

Mit der CAD-Software Dental System. Das vollkommen offene System verfügt über eine äußerst benutzerfreundliche Datenschnittstelle.

Indikationen:

  • Kronen- und Brückengerüste;
  • Vollanatomische Kronen und Brücken;
  • Stegbrücken (auf Teleskopen);
  • Wax-Up-Kronen und -Brücken;
  • Inlays, Onlays und Inlaybrücken;
  • Veneers;
  • Geschiebe;
  • Überpresskronen und -brücken;
  • Stiftaufbauten;
  • Aufteilbare Brücken mit Primär- und Sekundärteile;
  • Teleskope;
  • Tabletops;
  • Einsetzschlüssel für diverse Indikationen;
  • Freies Ausrichten von Scans;
  • Schienen;
  • Individuelle Löffel;
  • Individuelle Abutments (Zusatzmodul);
  • Implantatstege und -brücken (Zusatzmodul);
  • Modellguss (Zusatzmodul);
  • ModelBuilder (Zusatzmodul);
  • Totalprothesen (Zusatzmodul);
  • Bohrschablonen/ImplantStudio (Zusatzmodul);
  • KFO-Analyse (Zusatzmodul).

Scantechnologie blaue LED. Hohe Geschwindigkeit und Farbscannen von Texturen. Mit Multi-Die-Funktion zum Scannen mehrerer Stümpfe gleichzeitig. Für große, produktionsorientierte Labore. Wegen der hohen Präzision speziell für implantatgetragenen Zahnersatz geeignet.

Technische Daten: 

4 Kameras, 5 Megapixel; Lichttechnologie blaue LED; Scangenauigkeit 7 µm (ISO), 8 µm (Implantatsteg); Scanzeit Einzelstumpf 15 s, kompletter Zahnbogen 35 s.

Lieferumfang: 

D900L komplett mit Software-Modul Kronen und Brücken inkl. Dongle; PC inkl. Tastatur. Lieferung ohne Bildschirm.

3Shape D1000 Scanner

Mit der CAD-Software Dental System. Das vollkommen offene System verfügt über eine äußerst benutzerfreundliche Datenschnittstelle.

Indikationen:

  • Kronen- und Brückengerüste;
  • Vollanatomische Kronen und Brücken;
  • Stegbrücken (auf Teleskopen);
  • Wax-Up-Kronen und -Brücken;
  • Inlays, Onlays und Inlaybrücken;
  • Veneers;
  • Geschiebe;
  • Überpresskronen und -brücken;
  • Stiftaufbauten;
  • Aufteilbare Brücken mit Primär- und Sekundärteile;
  • Teleskope;
  • Tabletops;
  • Einsetzschlüssel für diverse Indikationen;
  • Freies Ausrichten von Scans;
  • Schienen;
  • Individuelle Löffel;
  • Individuelle Abutments (Zusatzmodul);
  • Implantatstege und -brücken (Zusatzmodul);
  • Modellguss (Zusatzmodul);
  • ModelBuilder (Zusatzmodul);
  • Totalprothesen (Zusatzmodul);
  • Bohrschablonen/ImplantStudio (Zusatzmodul);
  • KFO-Analyse (Zusatzmodul).

Scantechnologie blaue LED, mehrzeilig, um auch auch schwierig zu erreichende Stellen mit nur einem Scan zu erfassen (All-in-one-Scan). Hohe Geschwindigkeit und Farbscannen von Texturen. Für High-End-Labore. Speziell zugeschnitten auf maximale Leistung und Produktivität.

Technische Daten: 

4 Kameras, 5 Megapixel; Lichttechnologie blaue LED Multi-Line; Scangenauigkeit 5 µm (ISO), 8 µm (Implantatsteg); Scanzeit Einzelstumpf 15 s, kompletter Zahnbogen 25 s.

Lieferumfang: 

D1000 komplett mit Software-Modul Kronen und Brücken inkl. Dongle; PC inkl. Tastatur. Lieferung ohne Bildschirm.

3Shape D2000 Scanner

Mit der CAD-Software Dental System. Das vollkommen offene System verfügt über eine äußerst benutzerfreundliche Datenschnittstelle.

Indikationen:

  • Kronen- und Brückengerüste;
  • Vollanatomische Kronen und Brücken;
  • Stegbrücken (auf Teleskopen);
  • Wax-Up-Kronen und -Brücken;
  • Inlays, Onlays und Inlaybrücken;
  • Veneers;
  • Geschiebe;
  • Überpresskronen und -brücken;
  • Stiftaufbauten;
  • Aufteilbare Brücken mit Primär- und Sekundärteile;
  • Teleskope;
  • Tabletops;
  • Einsetzschlüssel für diverse Indikationen;
  • Freies Ausrichten von Scans;
  • Schienen;
  • Individuelle Löffel;
  • Individuelle Abutments (Zusatzmodul);
  • Implantatstege und -brücken (Zusatzmodul);
  • Modellguss (Zusatzmodul);
  • ModelBuilder (Zusatzmodul);
  • Totalprothesen (Zusatzmodul);
  • Bohrschablonen/ImplantStudio (Zusatzmodul);
  • KFO-Analyse (Zusatzmodul).

Mit zwei Scanplätzen und Scantechnologie blaue LED, mehrzeilig, um auch schwierig zu erreichende Stellen mit nur einem Scan zu erfassen (All-in-one-Scan). Hohe Geschwindigkeit und Farbscannen von Texturen. Für High-End-Labore, die den Fokus auf Automation legen.

Technische Daten: 

4 Kameras, 5 Megapixel; Lichttechnologie blaue LED Multi-Line; Scangenauigkeit 5 µm (ISO), 8 µm (Implantatsteg); Scanzeit Einzelstumpf 15 s, kompletter Zahnbogen 25 s.

Lieferumfang: 

D2000 komplett mit Software-Modul Kronen und Brücken inkl. Dongle; PC inkl. Tastatur. Lieferung ohne Bildschirm.